Schweinehaltung

Im Frühjahr kaufen wir die jungen Schweine zu. Den Sommer verbringen sie auf der Alp Nova bei den Milchkühen. Die Tiere können nach Lust und Laune wühlen, spielen und sich bewegen. Das Futter besteht hauptsächlich aus Molke, die bei der Käse- und Butterherstellung entsteht. Ergänzt wird die Molke mit einer Getreidemischung. Mit dem zu Ende gehenden Alpsommer kehren nicht nur die Kühe wieder ins Tal zurück, sondern auch die gesömmerten Schweine. Durch die Fütterung mit Molke entwickeln die Alpschweine kräftiges, saftiges sowie gesundes Fleisch.