Schaugarten

Auf Anfrage

Von Juni bis Oktober öffnen wir die Gartentüren des Bauerngartens für Interessierte. Sechs Bäuerinnen aus verschiedenen Regionen des Kantons Graubünden bilden die Gruppe «Schaugärten Graubünden». Einmal wöchentlich sind die Gärten offen. Gartenführungen ausserhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage.

In unserem Garten wachsen zahlreiche bekannte und seltene Arten und Sorten von Blumen, Gemüse, Kräutern, Obst und Beeren. Die Ernte wird hauptsächlich für die Selbstversorgung verwendet. Hausgemachte Köstlichkeiten werden in der Hofbeiz angeboten oder stehen im Hoflädeli zum Verkauf.

 

In einem weiteren Abstand zum Schaugarten haben wir im Jahr 2014 mehrere Bäume gepflanzt. Dazu zählen Hochstammbäume mit den verschiedensten Arten und Sorten. Dazwischen wurden noch verschiedene Beerensträucher gepflanzt. Das anfallende Obst und die Beeren werden hauptsächlich zur Konfitüren- und Geleeherstellung gebraucht.